WOLF POWER SYSTEMS
IST TEIL DER WOLF GRUPPE

Als einer der führenden Systemanbieter von Heizungs- und Klimasystemen ist WOLF voll auf Sie eingestellt.

Mit neun Tochterfirmen sowie 60 Vertriebspartnern weltweit ist WOLF in Mainburg zuhause und gleichzeitig international aufgestellt. WOLF Heiz- und Klimatechnik findet sich vom Roten Rathaus in Berlin bis zum Kreml in Moskau. WOLF unterstützt Planer, Installateure und Endkunden bei der ganzheitlichen Planung und Koordination von Heiz- und Klimakomponenten für die Bereiche Heizung, Solar, Klima und Lüftung. Oder kurz gesagt: WOLF sorgt für ein optimales Raumklima – vom Ein- und Mehrfamilienhaus bis hin zu Bürogebäuden und Industrieanlagen.

Seit 2016 ist WOLF Power Systems die Business Unit von WOLF für den Bereich Blockheizkraftwerke und Power Systeme.

WOLF MAINBURG.
DIE SPEZIALISTEN FÜR RAUMKLIMA.

Die Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik unseres Muttterunternehmens WOLF ergänzt unser Angebot, so dass wir Ihnen für Ihre Gebäude bzw. Objekte eine auf Sie abgestimmte Lösung bieten können.

Website der WOLF GmbH

WAS HOPFEN
MIT PEFEKTEM RAUMKLIMA ZU TUN HAT

Die Geschichte von WOLF nimmt ihren Anfang im größten Hopfenanbaugebiet der Welt, der Hallertau in Bayern. Im Jahr 1963, kurz nach der Gründung von WOLF durch Anton Wolf, wurden in Mainburg zunächst Wärmeerzeuger für die Hopfenverarbeitung produziert.

Aber schon ab Anfang der siebziger Jahre erfolgte die Entwicklung von Lüftungs- und Klimageräten (ein Gebiet, auf dem wir bis heute Marktführer sind) und ein Jahrzehnt später der Einstieg in die Heiztechnologien. Heute ist WOLF der führende Experte für Raumklima – also für Räume, in denen sich Menschen rundum wohlfühlen können. Als Tochterunternehmen der Centrotec Sustainable AG verstehen wir uns außerdem als innovatives Unternehmen, das mit effizienter Heiz-, Lüftungs-, und Klimatechnik auch einen Beitrag zur Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit leistet. Mit unseren Tochterfirmen Kuntschar und Schlüter sowie Dreyer & Brosse sind wir zudem auch in der Blockheizwerk-Sparte vertreten.

1963 Anton Wolf gründet die WOLF GmbH

1964 Am Standort Mainburg fertigen 80 Mitarbeiter auf 4.000 m2 Produktionsfläche Teile für Hopfentrocknungsanlagen und Warmlufterzeuger

1967 Erste TÜV-Zertifzierung für Warmlufterzeuger

1974 WOLF stellt auf der Hannover Messe als erster Hersteller einen energiesparenden Kreuzstromwärmetauscher aus

1984 Der erste Öl-Niedertemperatur-Guss-Kessel und der erste Edelstahlspeicher kommen von der WOLF GmbH

1989 DIN ISO 9001: WOLF wird als erstes Unternehmen der Branche nach der strengen Qualitätsnorm zertifiziert

1994 WOLF beginnt mit der Produktion von Gasthermen. Sie gelten als die wartungs- freundlichsten Geräte am Markt.

1998 WOLF startet den Relaunch seines kompletten Heiztechnik-Produktprogramms der Öl- und Gasheizgeräte

2004 Einstieg in die Biomasse-Technologie. WOLF liegt bei Gas-/Ölkesseln auf Platz 3 in Deutschland.

2011 Wolf produziert den 1,5-millionsten Wärmeerzeuger - eine Gas-Brennwerttherme CGB. In der Kategorie „Hervorragende Montage“ wird WOLF von AT Kearney zur Fabrik des Jahres gekürt.

UNSER VERSPRECHEN: VOLL AUF SIE EINGESTELLT.

Sie benötigen eine Hochtemperaturlösung für Ihre Produktionsprozesse? Ihr landwirtschaftlicher Betrieb möchte aus der Wäsche von Schafswolle Biogas gewinnen und verstromen?

Sie wollen, dass die Abfallprodukte Ihres viehwirtschaftlichen Betriebes nicht einfach so verpuffen? Oder Sie sind ein Mittelständler, der eine einfache BHKW-Containerlösung für seinen Betrieb sucht? Schon allein diese Beispiele zeigen, dass wir verstehen, dass jedes BHKW-Projekt völlig anders ist als das nächste. Wenn wir von „individuellen Lösungen“ sprechen, dann ist das für uns keine Phrase.

Wir wissen, dass jede Blockheizkraftwerk-Lösung nicht nur an ihre speziellen Bedingungen angepasst werden muss, sondern häufig auch an die sie umgebenden Strom- und Wärmenetze. Und genau deshalb sind unsere Produkte und Services, unsere Mitarbeiter und unsere Systemlösungen vor allem eins: Voll auf Sie eingestellt.