REGELUNGSTECHNIK
UND STEUERTECHNIK

Unsere Regelungs- und Steuerungstechnik wurde im Rahmen unzähliger Praxistests über Jahre hinweg optimiert. Durch intelligente Motorentechnik lassen sich enorme Effizienzgewinne erzielen.

Hier zeigt sich unsere ganze Erfahrung: Denn durch die elektronische Gemischregelung für den Mager- und Lambda 1-Betrieb unterschreiten unsere Blockheizkraftwerke den vorgeschriebenen Grenzwert der TA-Luft deutlich. Das vollautomatische System ist so konzipiert, dass ein unbeaufsichtigter Betrieb der Anlage gewährleistet ist.

Jedes Gerät ist an smarte Gebäudeleittechnik (GLT) anschließbar. Auch der fernüberwachten Steuerung per GSM oder über das Web steht nichts im Wege. So können beispielsweise einfache Kontroll- und Wartungsarbeiten online ausgeführt werden. Im Rahmen eines Wartungsvertrages lassen sich damit die Kosten für etwaige An- und Abfahrten deutlich einschränken.

Die umfangreichen Funktionen, Mess- und Regelvorgänge werden mit einer speziellen, frei programmierbaren Steuerung ausgeführt. Es handelt sich hierbei um ein kompaktes modulares System, das hinsichtlich der Vielzahl von Anwendungsfällen auf die verschiedenen Modultypen konfiguriert werden kann. Neben der Überwachung, Steuerung, Regelung und dem Anlagenschutz ergeben sich durch eine Datenfernübertragung neue Möglichkeiten der Kostenreduktion im Servicebereich.

Alle Anlagenbetriebswerte, Historien und Parameter können Sie mit unserer Smartset App bequem von unterwegs überprüfen. Hierdurch kann sich die Anlagenverfügbarkeit merklich verbessern.

MESSFUNKTIONEN UND
REGELUNGSFUNKTIONEN

Unsere Steuerungstechnik bietet Ihnen ein breite Palette an Regelungsfunktionen:
  • Automatischer Netzparallelbetrieb mit allen geforderten Überwachungseinrichtungen
  • Automatischer Notstrombetrieb (optional)
  • Regelbarkeit sowie Start-Stopp-Betrieb nach den Parametern Strombedarf, Wärmebedarf, Gasanfall (bei Biogas, Klärgas)
  • Regelbarkeit von 50 bis 100% der Nennleistung aus interner Regelung oder externer Vorgabe
  • Steuerung und Überwachung aller zugehörigen Hilfs- und Nebenantriebe
  • Menügeführte Messdatenanzeigen
  • Menügeführte Bedienoberfläche und Parameterebenen
  • Alarmverwaltung
  • Konfigurierbarer Datenspeicher/Datenaufzeichnung
  • Fernüberwachung über Modem, GSM, Internet
  • Netzüberwachung/-schutz
  • Nullbezugsregelung etc.
  • Notstrom-/Insel-/Netzparallelbetrieb
  • Synchronisation/unterbrechungsfreie
  • Rücksynchronisation
  • Generatorüberwachung (U, I, cos, T)
  • Motorüberwachung (P, T, p, min-1, etc.)
  • Emissions-/Magergemischregelung
  • Drehzahl-/Leistungsregelung
  • CAN-Bus/Profi-Bus-Anbindung
  • Erweiterbar bis zu 32 Module
  • Binäre Eingänge (Status LED on Board)
  • Binäre Ausgänge (Status LED on Board)
  • Analoge Eingänge (mA, PT100)
  • Analoge Ausgänge (mA, V)
  • Alarmliste/Datenhistorie
  • Datenfernübertragung/GSM-Anbindung Internetanbindung

Fernwartung
Für hohe Verfügbarkeit

Mit der Fernwartung von WOLF Power Systems können wir noch schneller auf mögliche Störfälle reagieren. Denn sollte es zu einem Problem kommen, wird dieses direkt in unserer Kundendienstzentrale angezeigt.

Hier prüfen wir, ob ein Maschinenschaden vorliegt und ein Außendienstmitarbeiter kommen muss oder ob es sich um ein Softwareproblem handelt. Das sorgt für schnelle Reaktionszeiten, zügige Entstörung und damit zu einer höheren Anlagenverfügbarkeit. Übrigens: 70% der Störmeldungen können ohne Außendienstmitarbeiter direkt von unsrer Ferwartungszentrale behoben werden.

KOSTENLOSE
UND INDIVIDUELLE BERATUNG

Rufen Sie uns an: 08751/74-2266 (Mo. bis Do., 08:00 – 18:00 Uhr, Fr. 08:00 – 15:00 Uhr) oder senden Sie uns eine Nachricht.

Zum Kontaktformular

Alles Aus einer Hand

Bei der Planung und Installation ist WOLF Power Systems Ihr zuverlässiger Partner für BHKW-Lösungen aus einer Hand.

Dabei bieten wir Ihnen eine breite Auswahl von Dienstleistungen an: von der Objekt- und Wirtschaftlichkeitsanalyse im Vorfeld über die Inbetriebnahme bis hin zu Service und Wartung. Zusätzlich erhalten Sie die gesamte Wolf-Systemtechnik wie Heiztechnik sowie Klima- und Lüftungstechnik als Gesamtsystem.

Mehr erfahren